Supernahrungsmittel Chiasamen, Goji Beeren uvm

Vor einiger Zeit gab es bei uns im Rewe kleine Tütchen mit schwarzen Samen. Ich dachte zuerst das es Mohn ist aber falsch geraten. Da ich immer offen für neues bin hab ich mir das Tütchen und die beigelegten Flyer mal angeschaut und da stand etwas von Chiasamen. Sieht aus wie Mohn ist aber eine Power Ölsaat die bereits schon Mayas und Azteken verzerrten.

Reich an Omega-3-Fettsäuren, essentielle Fettsäuren und vieles andere Inhaltsstoffe machen die Chiasamen zum Superfood. Chia, mit Wasser vermischt, quillt stark und bildet eine gelartige Masse, dabei bleiben die Samen selber aber noch immer knackig. Ich selber nutze die Samen fast täglich und streue mir immer ein paar mit ins Frühstücksmüsli.

Ähnlich eingestuft werden auch die Goji Beeren, ich ich ebenfalls gern mal nasche. In China sind diese Früchte schon seit Jahrtausenden bekannt und werden dort in der traditionellen Medizin zur Behandlung vieler Beschwerden eingesetzt. Extrem hoher Vitamingehalt mit antioxidativen Eigenschaften. Trotz des sehr hohen Vitamin C Gehaltes  schmecken die Beeren süß und sind wirklich lecker.
Die Goji-Beere gilt neuerdings sogar als Anti-Aging-Wunder.

Naja Rewe ist nun nicht gerade ein Billigdiscounter. Daher hab ich mich mal wieder Tante Google bemüht und so einiges gefunden. die meisten Shop haben mir aber nicht wirklich zugesagt meist aufgrund der Preise bzw der zu hohen Lieferkosten

[sam_ad id=“5″ codes=“true“]
ganz ehrlich ich weiß nicht nicht ob die wirklich was taugen oder ob es nur Geldmache ist. Denn seien wir mal ehrlich. Wer hat wirklich schon mal eine chemische Analyse dieser Dinge gemacht? Wir lesen von diesen Superfood in Zeitschriften und im Netz. und bezahlen sie dann teuer im Reformhaus. Was sie aber wirklich bewirken sieht man nicht oder erst sehr viel später.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.