Das etwas andere Feuerwerk – feucht und schön

Jeden Abend von Mai bis Oktober kann man in Hamburg ein Feuerwerk der besonderen Art erleben. Keine Pyrotechnik die in den Nachthimmel geschossen wird sondern ein „Feuerwerk“ aus Wasser und Licht. Das Wasserlichtkonzert in PLANTEN UN BLOMEN.

Von Mai bis ende August jeweils um 22 Uhr ab September schon um 21 Uhr spielen jeweils 2 Künstler für eine halbe Stunde die ungewöhnlichen Instrumente.
Die Musik selber kommt vom Band, aber ein Künstler bedient die Regler der Wasserfontänen aus 99 Wasserdüsen und der zweite steuert die Lichtorgel, das Lichtklavier mit 762 Scheinwerfern.
Auch tagsüber kann man das ganze bewundern, hier jedoch ohne Licht 14, 16 und 18 Uhr.

IMG_20160625_221821_128Aber ich kann nur jedem Hamburger und auch Gästen empfehlen sich das ganze am Abend anzusehen, denn nur mit Licht entwickelt sich der besondere Zauber.
Nehmt euch entweder viel Zeit mit und kommt eine Stunde früher um einen Sitzplatz zu ergattern, oder nehmt euch einen Klappstuhl oder eine Unterlage für den Rasen mit.
Bei kälteren Wetter sollte man auch die Windrichtung beachten oder einen Schirm mitnehmen, denn bei den Wassermassen und stärkeren Wind könnte man nass werden.

schon mal da gewesen oder schon gesehen, das macht nichts ein Besuch lohnt sich trotzdem.
Denn wie gesagt Licht und Wasser werden live gesteuert und auch die Musik wechselt mehrmals im Jahr.
Nutzt doch einfach ganz entspannt den HVV,  z.b. mit der S21 bis Dammtor und von dort sind es nur knapp 10 min zu Fuß

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.