Dropbox Bilder vom Handy auf PC

Das Handy ist schon ein Wunderwerk, damit kann man heute nicht nur Telefonieren und SMS schreiben sondern bei vielen ersetzt das Handy auch den Fotoapparat. Auf manchen Handys tummeln sich schon mal einige Tausend Bilder, Fotos und sogar Videos. Aber irgendwann ist auch das beste Handy voll und der Speicherplatz erschöpft.
Nun muss man sich von den Bildern trennen, bzw diese auf einen anderen Gerät sichern, und das geht am einfachsten mit der Dropbox

DropboxDropbox ist ein Cloud Speicher, also ein Speicherplatz im Internet auf dem man von überall zugreifen kann. Hier bekommt man mit der ersten kostenlosen Anmeldung 2 GB Speicherplatz, Zugegeben das ist nicht viel aber um Daten schnell zu verschieben reicht das aus. Diesen Speicherplatz kann man aber auch noch kostenlos um einige GB erweitern. Beispielsweise bekommt man für jeden Freund den man einlädt 500MB Speicherplatz mehr, damit kann man sich schon mal bis zu maximal 16 GB dazuholen.

Aber egal wie viel Speicher man hat, wir wollen ja nur die aktuellen Bilder vom Handy auf unseren PC übertragen.

Dazu brauchen wir erstmal ein Dropbox Konto Nicht erschrecken falls die Seite englisch in Englisch ist, man kann unten rechts die Sprache auf Deutsch ändern. Nach dem Einrichten des kostenlosen Dropbox Kontos braucht man auch die Programme. Das ist einmal das Programm für den eigenen PC. Die Installation ist denkbar einfach und gut beschrieben, da kann man im Grunde nichts falsch machen.
Und als nächstes braucht man die Dropbox App für das Handy. Links zu beiden findet man auf der Dropbox Seite.
Beide Programme werden dann mit dem Konto verknüpft, das heißt man loggt sich in seine Dropbox ein.

Jetzt kann man bereits über Rechtklick am PC oder über die Teilen Funktion am Handy Dateien einfach in die Dropbox schieben. Dabei wird aber nie die Datei selber verschoben sondern diese bleibt wo sie ist. Aber alle diese Dateien erscheinen auch in der Dropbox.
Wichtiger Punkt dabei.

  • Wird eine Datei vom Handy in die Dropbox geschoben, wird diese auch mit dem PC synchronisiert – das heißt sie landet auch auf dem Rechner.
  • Wird eine Datei vom PC in die Dropbox geschoben, wird diese nicht mit dem Handy synchronisiert sondern kann nur manuell von der Dropbox auf das Handy geladen werden.

Nun möchten wir unsere Fotos aber nicht ständig manuell verschieben sondern möchten das es automatisch passiert. Kein Problem.
Dazu muss man in den Einstellungen der Dropbox App auf dem Handy einfach nur den Kamera Upload aktivieren.
ACHTUNG Standardmäßig ist die App so eingestellt das der Upload nur per Wlan oder direkt per USB Kabel erfolgt. Dies sollte auch so bleiben um das Mobile Volumen zu schonen.
Nun passiert folgendes: Wenn wir mit unseren Handy in einem Wlan Netz eingeloggt sind werden alle neuen Bilder auf die Dropbox im Internet hochgeladen. Das Programm auf unserem PC macht nun das gleiche in anderer Richtung und zieht sich alle neuen Dateien aus dem online Dropbox Ordner auf die Festplatte. Dabei werden Daten nur kopiert, verbleiben also auf dem Handy und auch in dem Online Ordner.
Somit haben wir immer regelmäßig alle Fotos auf unserem PC

Bleibt nur noch ein kleines Problem, nämlich das wenn unsere Dropbox voll ist.
Aber auch das lässt sich einfach lösen.
Wichtigster Punkt woran man Denken muss – der Dropbox Ordner auf dem PC ist eine 1:1 Kopie vom Online Ordner.
Das heißt, wenn man eine Datei aus dem Online Ordner löscht, verschwindet diese auch auf dem PC.
Löscht man eine Datei aus dem Dropbox Ordner am PC – verschwindet diese auch auf dem Online Ordner.
Das Handy bleibt davon unberührt ! Selbst wenn man eine Datei auf dem Handy direkt löscht hat das keinen Einfluß auf die anderen Ordner.

Darum legen wir uns auf dem PC einfach einen 2. Ordner außerhalb vom Dropbox Ordner an. Nun müssen wir einfach nur noch unsere Bilder aus dem Dropbox Ordner am PC in diesen neuen Ordner verschieben (nicht kopieren). Und schon haben wir wieder Platz für neue Fotos von unserem Handy.

Tagged . Bookmark the permalink.